Kontakt

Aktuelles und Veranstaltungen

zeigt Aktuelles 1 - 10 von 101
Neuperlach wird 50 - Sonnila feiert mit

22.05.2017

In diesem Jahr ist die Sonnila Kinderkrippe beim 50. Geburtstag des Münchener Stadtteiles Neuperlach mit einem eigenen Stand präsent. Gefeiert wird unter dem Motto „50 Jahre Vielfalt“. Hier können Sie die Multikulturalität Neuperlachs erleben: Die wichtigsten Stadtteilakteure, zu denen auch die Kinderkrippe Sonnila I gehört, sind da und leisten ihren Beitrag zu einem abwechslungsreichen Festprogramm für Groß und Klein.

Mehr Infos
Lernen Sie Sonnila kennen!

22.05.2017

Am 6. Juli lädt unsere Kinderkrippe Sonnila II ein zum Tag der offenen Tür. Eltern, Kinder, Fachleute, Politiker und weitere Interessenten erhalten die Möglichkeit, unsere Krippenräume zu besichtigen, das kompetente und freundliche Krippenteam kennenzulernen, Einsicht in unsere pädagogische Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund zu bekommen und am abwechslungsreichen Programm mit zahlreichen interessanten Angeboten teilzunehmen.

Mehr Infos
Studenten aus Minsk: Es war schön bei Euch!

22.05.2017

Wir freuen uns sehr über das nette Feedback, das uns eine Gruppe von Studenten aus Minsk gegeben haben, die uns im Rahmen einer Studienreise besuchten: "Während unserer Reise haben wir viel Information zu unserem Thema „Interkulturelle Kommunikation im Kontext von Migration und Integration“ gesammelt, die uns bei der weiteren Arbeit an diesem Thema unbedingt hilft.

Mehr Infos
10. Jahre Forum der Migrantinnen und Migranten in Berlin

21.05.2017

Am 18. Mai feierte das Forum der Migrantinnen und Migranten (FdM) in Berlin sein zehnjähriges Jubiläum. Dieses Forum im Paritätischen entstand 2007 als ein Zusammenschluss verschiedener Paritätischer Migrantenorganisationen. Ziel damals war und ist heute noch, durch die gemeinsame Arbeit die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern und den lokalen Migrantenorganisationen auf Bundesebene eine Stimme zu geben.

Mehr Infos
Alltag in der neuen Heimat – Flüchtlinge aus Wolfratshausen erzählten

17.05.2017

Wie erlebt ihr Deutschland? Wie sieht euer Alltag aus? Welche Zukunft wünscht ihr euch? Wer all diese Fragen gerne einmal Flüchtlingen stellen wollte, hatte am 12. Mai in Wolfratshausen bei unserer Veranstaltung "Flüchtlinge erzählen" die Gelegenheit dazu. 80 Besucher kamen, um die Flüchtlinge vor Ort und ihre Situation kennenzulernen. Das Feedback war durchweg positiv. Auch die Süddeutsche hat berichtet.

Mehr Infos
Mehr Planungssicherheit bei der Ausbildung von Flüchtlingen

15.05.2017

Angesichts der zunehmenden Abschiebung von jungen Flüchtlingen, die sich in einem Ausbildungsverhältnis mit bayerischen Unternehmen befinden, fordern wir gemeinsam mit dem bayerischen Landesverband des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) und dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) mehr Planungssicherheit bei den Aufenthaltsgenehmigungen junger Flüchtlinge. Der Bayerische Rundfunk berichtet darüber.

Mehr Infos
Kommt mit uns auf das Streetlife-Festival

15.05.2017

Wir sind nächstes Wochenende, 20. und 21.5., mit einem Stand auf dem Streetlife-Festival in München vetreten! Ihr findet uns zwischen dem U-Bahn-Ausgang "Universität" und dem Geschwister-Scholl-Platz. Die Leopold- und die Ludwigsstraße werden gesperrt und es wird Gelegenheit zur Information, Unterhaltung und Verköstigung geben. Kommt uns besuchen und erfahrt noch mehr über unsere neuen Projekte. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mehr Infos
Sadija Klepo im World Café Europe

10.05.2017

Die Initiative World Café Europe will Menschen aus verschiedenen Bereichen in Gesprächen zusammenbringen, um sich über gesellschaftlich relevante Themen auszutauschen. Sadija Klepo, Gründerin und Geschäftsführerin von Hilfe von Mensch zu Mensch e. V. wurde im Rahmen einer dieser Veranstaltungen interviewt. Sehen Sie das Video an.

Mehr Infos
Flüchtlingshilfe - die Arbeit ist noch lange nicht getan

10.05.2017

Einen informativen und lebendigen Austausch bot unser Symposium "Potential für sozialen Zusammenhalt in unseren Kommunen. Mehr denn je. Aber nicht allein." am 9. Mai. Über 100 Teilnehmer, Ehrenamtliche und hauptberuflich in der Flüchtlingshilfe Tätige, kamen nach Grünwald in den Bürgersaal, um sich über die Themen auszutauschen, die derzeit die Gemüter bewegen und die Flüchtlingshilfe beeinflussen.

Mehr Infos
Rechtsbehelfsbelehrung in Bescheiden des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge unrichtig

05.05.2017

Mit Urteil vom 18. April 2017 hat der Verwaltungs- gerichtshof in einem Asylrechtsstreit entschieden, dass die Rechtsbehelfsbelehrung, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ablehnenden Asylbescheiden regelmäßig beifügt, „unrichtig“ im Sinne der Verwaltungsgerichtsordnung ist.

Mehr Infos
zeigt Aktuelles 1 - 10 von 101

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.