Kontakt

Jetzt Karten sichern für den 1. Oktober im Herkulessaal

Am 1. Oktober um 19 Uhr ist es soweit: wir freuen uns sehr, dass uns die Neue Philharmonie München als Partner für ein ganz besonderes Benefizkonzert ausgewählt hat. 

Unter der Leitung von Fuad Ibrahimov spielt das Orchester der Neuen Philharmonie Werke von Glinka, Rachmaninov und Rimski Korsakov. Es erwartet Sie Klassik vom Feinsten, gespielt wird im Herkulessaal der Münchner Residenz. Schirmherrin ist Bayerns Sozialministerin Emilia Müller.

Ziel dieses Abends ist es, eine Begegnung zwischen Geflüchteten und anderen Konzertbesuchern in besonderer Atmosphäre schaffen. Unsere Erfahrung hat gezeigt: Musik hat die besondere Fähigkeit, Menschen über alle Kulturen hinweg zu verbinden, denn ihre Sprache ist universell.

So können Sie diese besondere Begegnung unterstützen: Die Karten kosten 30 Euro in Kategorie 1 und 20 Euro in Kategorie 2. Es gibt die Möglichkeit für Kartenpatenschaften. Sie kaufen sich eine Karte und eine Karte für einen Flüchtling, den sie dann auch begleiten. Auch eine anonyme Patenschaft ist möglich, d. h. Sie geben bei der Bestellung an, dass Sie für einen oder mehrere Flüchtlinge „Patenkarten“ kaufen und wir lassen die Karten interessierten Flüchtlingen zukommen. Ab einer Bestellung von 100 Karten kostet die Karte 15 Euro.

Senden Sie ganz einfach eine E-Mail mit Ihrer Bestellung an assistenz@hvmzm.de und geben Sie an, wie viele Karten Sie von welcher Kategorie kaufen möchten. Wenn Sie anonyme Patenkarten kaufen möchten, so geben Sie dies bitte gesondert an. 

Den kompletten Flyer finden Sie hier zum Download:

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.