Eltern lernen Deutsch

Eltern lernen Deutsch

Deutschunterricht für Eltern, Betreuung für Kinder

Deutschunterricht für Eltern mit Betreuung für deren Kinder bietet das Projekt „Schule mal anders – Eltern lernen Deutsch“, das seit 2002 in Kooperation mit verschiedenen Schulen läuft. Während Eltern Deutschunterricht besuchen, gehen ihr Kinder zur Schule oder werden als Kita- und Krippenkinder liebevoll und kostenlos von qualifizierten Kräften betreut.

Dieses Projekt fördert bei ausländischen Eltern das Verständnis für die schulische Situation ihrer Kinder, nimmt die Angst vor der Institution Schule und baut einen lebendigen Kontakt zu den Lehrerinnen und Lehrern auf. Betreuungsplatz und Kursort liegen direkt nebeneinander. So können sich die Eltern optimal auf das Lernen konzentrieren und im Bedarfsfall ihre Kinder unterstützen. 

Für besonders kleine Kinder bietet „Schule mal anders – Eltern lernen Deutsch“ eine frühkindliche Sprachförderung an. Gerade in den ersten Tagen kann es für das Kind besonders wichtig sein, in der fremden Umgebung in seiner Erstsprache (Muttersprache) angesprochen zu werden, um leichter Mut zu fassen und sich auf das neue Umfeld einzulassen. Daher sind auch muttersprachliche Betreuer vor Ort. Auch Kinder unter einem Jahr werden aufgenommen, damit deren Eltern an den Integrationskursen teilnehmen können.

2013 kümmerte sich „Schule mal anders – Eltern lernen Deutsch“ im Durchschnitt um 110 Kinder und 96 Eltern. Ende 2015 waren es bereits 147 Kinder und 135 Eltern. Insgesamt sind bei „ Schule mal anders - Eltern lernen Deutsch“ etwa 20-22 qualifizierte Betreuerinnen tätig. Derzeit finden drei Mal pro Woche zwölf Integrationskurse an mittlerweile zehn Münchener Grund- und Mittelschulen statt:

Grundschule: Ittlinger Str. 36, 80993 München 
Generationenzentrum e. V Milbertshofener Str.72 a 80807 München 
Grundschule: Hirschbergstr. 33, 80634 München (Kinderbetreuung findet in St. Clemens, Krabbelzimmer statt: Arnulfstraße 166, 80634 München) 
Mittelschule: Führichstr. 53, 81671 München 
Grundschule: Knappertsbusch Str. 43, 81927 München 
Grundschule: Strehler Anger 4, 81735 München
Grundschule: Grafinger Str. 71, 81671 München 
Grundschule: Berg am Laim Str. 142, 81673 München
Grund – Mittelschule: Lehrer-Wirth Str. 31, 81829 München
Katholisches Pfarramt St. Helena: Fromund Str. 2, 81547 München


Aktuelles

Mittagessen mit Spendenaktion bei Alles Wurscht! Mittagessen mit Spendenaktion bei Alles Wurscht!

19.12.2016

Eine sehr schöne Aktion hat sich das Team des Bistros "Alles Wurscht" um Inhaberin Claudia Ott und Geschäftsführer Manuel Ott für uns ausgedacht. Am Freitag, den 16.12.2016 wurden dort Mütter mit ihren Kindern aus unserem Projekt "Schule mal anders" bewirtet. Sie bekamen ein leckeres Mittagessen und die Otto Pachmayr GmbH sorgte dafür, dass es auch etwas zu Trinken für alle gab. Außerdem fand am selben Tag im Bistro eine große Spendaktion statt: Pro Bestellung ging ein Euro an "Schule mal andes".

Mehr Infos
Schule mal anders - bald neue Schulorte Schule mal anders - bald neue Schulorte

18.11.2016

"Schule mal anders" hat eine neue Projektleitung: Ayna Teyvane hat unser Projekt Anfang November übernommen. Gemeinsam mit Ella Müller, pädagogische Leiterin, organisierte sie eine Fortbildung für die Mitarbeiterinnen des Projektes. Zu den pädagogischen Themen, mit denen sich die Mitarbeiterinnen regelmäßig auseinandersetzen müssen, gehört nicht nur der Umgang mit den Kindern.

Mehr Infos

Fotogalerie

Eltern lernen Deutsch
Eltern lernen Deutsch
Eltern lernen Deutsch

Kontakt

Ayna Teyvane

Ayna Teyvane

Koordinatorin

Seidlstr. 8, 80335 München

Tel.: 089 189 179 824

Förderung durch

Landeshauptstadt München Sozialreferat Amt für Wohnen und Migration

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.