Gründerin

Gründerin

Die Geschichte unseres Vereins ist eng mit dem Leben von Sadija Klepo in Deutschland verbunden. 1992 selbst aus dem damaligen Kriegsgebiet Bosnien-Herzegowina mit ihrem Mann und ihren drei Kindern geflohen, widmete sie sich gleich nach ihrer Flucht ihren Leidensgenossen. Im Auffanglager Marienthal bei Bonn ließ sie andere Flüchtlinge und deren Kinder nicht verzweifeln. „Ihr seid jemand! Nehmt euer Schicksal selbst in die Hand.“ sagte sie und gründete eine Flüchtlingsinitiative, die in kürzester Zeit zum Ausgangspunkt von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. wurde. 

Seither ist Sadija Klepo Motor und „spiritus rector“ für alle Maßnahmen und Aktivitäten des Vereins. Sie hat dessen programmatischen und zukunftsweisenden Aktivitäten entwickelt, in die Wirklichkeit umgesetzt und zugleich mit Tatkraft, Intellekt, Überzeugung von der Notwendigkeit der alle nationalen und sozialen Grenzen überschreitenden Arbeit und ihrem unbeugsamen Mut als Ausländerin in Deutschland Maßstäbe gesetzt. 

Dabei hat sie niemals die realen Probleme der Menschen vergessen, denen sie trotz ihrer Geschäftsführertätigkeit für den Verein auch als Beraterin für Flüchtlinge und Asylsuchende begegnet, und denen Deutsche und Migranten in gleicher Weise ausgesetzt sind. Dieser Bezug zur Wirklichkeit von Ausländern und ihrer deutschen Mitbürger in München und Deutschland zeichnet sie aus und ist zugleich Geheimnis ihres Erfolges und damit auch des Vereins. Auszeichnungen, Danksagungen und nicht zuletzt die Ernennung zur Ehrenvorsitzenden des Vereins zeigen die Anerkennung und Bewunderung, die Sadija Klepo als starke Frau mit einer Vorreiterrolle in der Flüchtlingshilfe gebührt. Ihre Biographie ist gleichzeitig ein Nachzeichnen von über 20 Jahren Vereinsgeschichte.

Auszeichnung Bundesverdienstkreuz am Bande

Bei einem Festakt am 03.11.2015 erhielt Sadija Klepo im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin mit dem „Bundesverdienstkreuz am Bande“...

Europa-Medaille des Freistaat Bayern

Am 10.05.2013 wurde Sadija Klepo für ihr langjähriges, gemeinnütziges Engagement zur Völkerverständigung und für die andauernde humanitäre Hilfe mit der Europa-Medaille des Freistaat Bayern ausgezeichnet.

Auszeichnung „Goldene Brücke“

Bei einem Festakt im Kurbad Banja Vrucica in Teslic im serbischen Teil von Bosnien-Herzegowina wurde am 19. Juni 2003 Sadija Klepo mit dem Preis „Goldene Brücke“ ausgezeichnet. Die in diesem Jahr zum ersten Mal vergebene Auszeichnung wurde geschaffen, um Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft und dem Öffentlichen Leben für ihr Engagement zur Verständigung und Wiederbegegnung der Völker und Bevölkerungsgruppen des ehemaligen Jugoslawien zu ehren.


Ausführliche Biographie

Zusammenstellung der Leistungen und Aktivitäten der Gründerin und Ehrenvorsitzenden unseres Vereins Sadija Klepo.
Mehr Infos 

Ernennung zur Ehrenvorsitzenden des Vereins

Die Mitgliederversammlung des Vereins ernannte in ihrer Versammlung vom 13. Oktober 2007 Frau Sadija Klepo einstimmig zur Ehrenvorsitzenden.

Kontakt

Sadija Klepo

Sadija Klepo

Gründerin und Geschäftsführerin

Landsberger Straße 402, 81241 München

Tel.: 089 189 179 855

Fax: 089 189 179 857

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.