Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. bei „Fridays for Future“

Am Freitag, den 29.11.2019 haben sich im Zuge des globalen Klimastreiks in München etwa 40.000 Menschen zusammengefunden um im Vorfeld der Weltklimakonferenz auf die Einhaltung der internationalen Klimaziele aufmerksam zu machen. Über 400 Streikpartner haben neben Schülern, Studenten und weiteren Teilnehmern am Demonstrationszug teilgenommen, welcher vom Königsplatz aus startete und sich quer durch den Stadtteil Maxvorstadt erstreckte. Die Teilnehmer protestierten, dass Fluchtbewegungen, Extremwetterereignisse, Zerstörung von Lebensgrundlagen nicht mit einer halbherzigen Klimapolitik begegnet werden dürfe. Als Bündnispartner waren wir von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. natürlich mit dabei! Durch den Klimawandel wird die Heimat von Millionen von Menschen vernichtet, die dadurch zur Flucht gezwungen werden. Mit Banner und Schildern haben wir uns in die Menge gemischt und uns für eine nachhaltige Klimapolitik eingesetzt. Der Zusammenhalt und die euphorische Stimmung hat uns Hoffnung gegeben.