Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. ist Träger der freien Jugendhilfe

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. ist Träger der freien Jugendhilfe

Bereits seit seiner Gründung im Jahr 1992 ist unser Verein auf dem Gebiet der Jugendhilfe tätig.
Mit Beschluss des Kinder- und Jugendhilfeausschusses der Landeshauptstadt München (Sozialreferat) ist der Verein seit dem 03.02.2015 nun endlich auch als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Hierdurch wird zum einen einmal mehr die Bedeutung von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. im Bereich der Jugendhilfe hervorgehoben und zum anderen erhält der Verein damit auch öffentliche Zuschüsse, die sein Engagement stützen.

In der Begründung des Sozialreferats zur Anerkennung des Vereins als Träger der freien Jugendhilfe heißt es unter anderem:

„Der Verein „Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.“ ist auf dem Gebiet der Jugendhilfe tätig. Er kümmert sich um Menschen, die in Not geraten sind, vor allem aber um diejenigen, die durch Krieg und Verfolgung ihre Heimat verloren haben. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Hilfe, Betreuung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um ihnen gesicherte Lebens- und Zukunftschancen zu ermöglichen. Der Verein bietet Deutsch- und Integrationskurse an, um Kinder und Jugendliche, denen die deutschen Sprachkenntnisse fehlen, in die Gesellschaft und den Schulalltag zu integrieren. Außerdem betreut „Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.“ unbegleitete jugendliche Flüchtlinge, damit sie soziale Orientierung, sprachliche Förderung und Vorbereitung schulischer Abschlüsse erhalten. […]

Er [der Verein] hat sich in seiner bisher geleisteten Arbeit gut bewährt. Es ist davon auszugehen, dass er auf Grund der fachlichen und personellen Voraussetzungen in der Lage ist, einen nicht unwesentlichen Beitrag zur Erfüllung der Aufgaben der Jugendhilfe zu leisten. […] Es ist anzunehmen, dass er die Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche Arbeitet bietet.“




Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.