Impressionen vom Sommerfest 2015

Das war unser Sommerfest am 24. Juli 2015 im EineWeltHaus München: Zahlreiche Gäste und Mitarbeiter aus aller Welt erlebten bei Sonnenschein, allerlei Köstlichkeiten und einem vielfältigen Programm ein aufgeschlossenes und herzliches Miteinander.

Rechts und links erklangen deutsch, serbisch oder englisch,  wohlbekannte und neuartige Düfte stiegen den Besuchern in die Nase, Musik IMG 9105untermalte die sonnige Szenerie.

Auch dieses Jahr veranstaltete Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. ein Sommerfest, das zum einen den Verein mit seinen Projekten und Einrichtungen präsentierte und zum anderen echte Willkommenskultur lebte. Bei Speis und Trank konnten sich Mitarbeiter, Ehrenamtliche, Flüchtlinge und Gäste ganz ungezwungen über Neuigkeiten aus dem Verein austauschen, von eigenen Erfahrungen aus ihren Heimatländern berichten oder Ideen für neue Hilfsprojekte entwickeln. Dreh-und Angelpunkt des Geschehens: ein vielfältiges Programm im großen Saal. Nach einer Eröffnungsrede des Vereins-Vorstandes Dr. Dieter Hüttner folgten Beiträge des Sprachzentrums, der Migrations- und Asylsozialberatungsdienste und der Kinder- und Jugendhilfe des Vereins, die sich in Einrichtungen und Projekten wie K.O.M.M., Startklar, den Sonnila-Krippen, Frühe Chancen, Kultur macht stark und Schule mal anders manifestiert. Dazwischen: Gesang, Rap, Kindertanz und vieles mehr, was Kindern, Familien und Jugendlichen Abwechslung bot. 

Vor allem das aufgeschlossene und herzliche Miteinander aller Nationen gefiel den Menschen vor Ort. Amira, ehrenamtliche Helferin kurz nach dem Sommerfest: „Es war toll, dass so viele Nationen sozusagen auf einem Fleck zusammenkamen. Mir hat dabei besonders der Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen sehr viel Freude bereitet.“

Nach diesem Sommerfest freuen wir uns schon auf das nächste Sommerfest in 2016.