Kontakt

Impro verbindet

Im Rahmen des Projektes „Globus der Kulturen“ luden der Verein „Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.“ und die Geflüchteten der Gemeinschaftsunterkunft Krailling am Donnerstag, den 28. November nicht nur Bürgerinnen und Bürger aus Starnberg, sondern auch Bewohner anderer Gemeinschaftsunterkünfte aus dem Landkreis Starnberg zu einem Workshop interkulturellen Improvisationstheaters ein. 

Dieses Improvisationstheater wurde unter der Regie des professionellen Schauspielers Ercan Öksüz geführt. Die Teilnehmer lernten nicht nur mit interkulturellen Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten aus dem deutschen Alltag umzugehen, sondern übten auch in Rollenspielen und weiteren improvisatorischen Theaterspielen, diese in der Praxis anzuwenden.

Am Ende des erfolgreichen Workshops wurden abermals Verständnisbrücken zwischen Teilnehmern und der deutschen Kultur geschlagen.

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.