Neue Heimat in Deutschland

Neue Heimat in Deutschland

„So lebe ich hier“ - die Idee des Projekts:

Unser Verein und die Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München haben gemeinsam das Projekt: “Heimat” gestaltet. Zehn Jugendliche aus Afghanistan, Sierra Leone, Irak und Somalia haben daran teilgenommen.

Mit dem Projekt „Heimat“ konnten wir jungen Flüchtlingen erstmals ermöglichen, durch eigene aktive Mitarbeit ihren Angehörigen einen Eindruck ihres Lebens in Deutschland zu vermitteln. So konnten sie eine Verbindung zu ihrer Herkunft herstellen. Durch den Austausch konnten die Jugendlichen sowohl die positiven als auch die negativen Erfahrungen fern der Heimat herausstellen. Die neue Verbindung mit ihren Angehörigen und Freunden wirkte unterstützend und reduzierte das Gefühl der Isolation in der neuen Heimat. Dieser Austausch förderte außerdem die Kommunikationsfähigkeiten der Jugendlichen und das Bewusstsein zum vorsichtigen und bedachten Umgang mit Medien wie Film und Internet.

Das gesamte Material wurde von den Jugendlichen selbst zusammengestellt. Dies war nur durch die professionelle und engagierte Betreuung der Studenten der HFF möglich. Viele positive und langfristige Ergebnisse haben sich aus dieser Zeit ergeben.

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.