Unsere Dozenten

Unsere Dozenten

Unsere über 60 Dozenten verstehen Ihre Bedürfnisse und Wünsche, denn ein Großteil besitzt selbst einen Migrationshintergrund und lebt bestens integriert seit vielen Jahren in Deutschland. Uns geht es nicht nur um die Sprache, sondern wir wollen auch vermitteln, wie die Deutschen leben, denken und handeln. Auch das gehört zum Verständnis einer Sprache.


Christine Krüger

Zu HVMZM bin ich über eine Freundin gekommen, die hier schon lange und mit viel Freude Migranten unterrichtet. Ich fand die Atmosphäre im Unterricht wunderbar und ihre Aufgabe als Deutschlehrerin so interessant, dass ich mich beruflich ebenfalls in diese Richtung orientieren wollte. Und ich habe meine Entscheidung bis dato nicht bereut. Denn meine Arbeit ist tatsächlich meine Leidenschaft geworden. Das Unterrichten macht mir großen Spaß, weil jeder Tag viel Abwechslung bringt. Die Interaktion mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen ist spannend und lehrreich zugleich. Jeden Tag lerne ich etwas Neues dazu!
Hobbys: mit Familie Zeit verbringen, im Englischen Garten spazieren gehen und ins Kino gehen.


Manuela Kücükdag - Geboren 1978 in Würzburg. 

Als Tochter von syrischen Flüchtlingen, die Ende der 1960er Jahre nach Deutschland auswanderten, lag es mir schon immer am Herzen, Barrieren und Missverständnisse zwischen Einheimischen und Geflüchteten abzubauen, sei es bezüglich der Religion, der Kultur oder der Weltanschauung. In meinem Unterricht lege ich besonderen Wert auf respektvollen und toleranten Umgang miteinander, da dies für mich der Schlüssel zu einem friedlichen Zusammenleben ist.
Hobbys: Theater (nach meinem Magisterabschluss in Germanistik arbeitete ich 10 Jahre im professionellen Theaterbereich als Regisseurin, u.a. am Residenztheater in München, am Stadttheater in Würzburg, am Staatstheater in Saarbrücken).



Irina Bingel - 1975 in Moldawien geboren - In Deutschland seit 2003. 

Ich habe an der LMU Deutsch als Fremdsprache im Hauptfach studiert und arbeite seit 2010 im Verein als Sprachdozentin. Mich interessieren besonders neue Lehrmethoden und Lerntechniken des Fremdsprachenunterrichts. Bei HVMZM bin ich seit 2013 als Prüfungskoordinatorin für telc-Prüfungen, DTZ und LID zuständig. Ich freue mich immer über die guten Ergebnisse unserer Prüfungsteilnehmenden.
Hobby: Ich reise gern.



Ulrike Nopper

Studiert habe ich Germanistik und Romanistik an der LMU in München. Danach war ich zunächst einige Jahre als Redakteurin, freie Journalistin und Schlussredakteurin tätig. Nach einer Zusatzqualifizierung unterrichte ich seit 2009 in Integrationskursen, was ich als große Bereicherung empfinde, da ich es liebe, mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen zusammenzuarbeiten. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und mich motiviert es, die Kursteilnehmer auf einem Stück ihres Wegs zu begleiten.
Hobbys: Lesen, Wandern, Kunst, Freunde treffen und ins Kino gehen.



Johannes Uebele

Zu HVMZM bin ich bereits als Student der Literaturwissenschaften gekommen, als ich in der Kinderbetreuung, die parallel zu den Integrationskursen stattfindet, arbeitete. So begann ich als Praktikant in den Kinderkrippen. Während dieser Zeit bekam ich von Frau Klepo die Empfehlung eine DaF-Zusatzqualifizierung zu absolvieren. Heute leite ich allgemeine Integrationskurse und Alpha- Kurse. Die Arbeit mit Migranten aus unterschiedlichen Ländern ist sicher nicht immer einfach, aber eine sehr bereichernde Aufgabe mit vielen schönen Momenten. Es macht mir Freude, den Menschen dabei zu helfen etwas Neues zu lernen und ihre Lernfortschritte zu teilen. Gerade wenn sie am Ende unserer Kurse gute Prüfungsergebnisse erreichen. Dann sehe ich den Erfolg unserer Bemühungen. Darüber hinaus eröffnen sich mir auch manchmal neue Fragen und Betrachtungsweisen für die deutsche Sprache, die ich als Muttersprachler bisher gar nicht beachtet hatte.
Hobbys: Wandern, Vögel beobachten, Gitarre spielen, gelegentliche Besuche von Kino, Theater oder Ausstellungen.

Angelina Majkic- Löbel

Ich heiße Angelina Majkic-Löbel und bin gebürtige Bosnierin. Germanistik habe ich in Belgrad studiert. Vor fast 35 Jahren wurde ich von meinem Land als Lehrerin nach München geschickt, um in den zweisprachigen Schulklassen die Kinder der jugoslawischen Arbeitnehmer zu unterrichten. Parallel dazu habe ich an der Sozialpädagogischen Akademie in München meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und konnte so auch mit Kindergartenkindern arbeiten. Als Deutschlehrerin für Integrationskurse arbeite ich seit 2013. Den Unterricht gestalte ich vielseitig, mir geht es um ein ganzheitliches Engagement: Ums Lehren, Zuhören, Zuwenden, Beraten. Die Arbeit im Team zusammen mit gleichgesinnten Kollegen unterschiedlicher Nationen motiviert mich
Hobbys: leidenschaftliche Hobbyschneiderin (Lieblingsthema sind riesengroße Stoffpuppen, die verschenkt werden).


Nurila Möhlmann - In Deutschland seit 2001

Ich habe an der LMU München Germanistische Linguistik studiert und danach eine DaF- Zusatzqualifizierung absolviert. Seit 2016 gebe ich Alphabetisierungskurse bei HVMZM. Bei meiner Arbeit lege ich Wert darauf, dass die Kursteilnehmer Freude am Lernen haben. Denn Motivation fördert den Lernerfolg und ich freue mich, wenn ich ihnen dabei helfen kann, einen Teil ihres Integrationsweges erfolgreich zu bewältigen.
Hobbys: Lesen, Musik hören, Fitness, mit Familie und Freunden Zeit verbringen.

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.