Kinder- und Jugendhilfe

Unser Verein bietet Sprachkurse für Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten an. In dem Zeitraum, in dem die Sprachkurse stattfinden, bietet der Verein in den Krippen Kurzzeitplätze für die Betreuung der Kinder dieser Eltern an. Im Kindergarten können die Eltern Ganztagsplätze für ihre Kinder in Anspruch nehmen.

Auch unsere Kleinen erfahren eine ganz besondere Form der Sprachförderung, während die Erwachsenen unsere Integrationskurse des Vereins besuchen. Frühkindliche Sprachförderung spielt für unsere Kinder  eine besondere Rolle für ihre spätere Entwicklung.

Wir unterstützen Migrantenkinder und Jugendliche in der Schule. Sie sollen zu selbstständigem Lernen angeregt werden und ihre schulischen Leistungen verbessern. Mehrmals pro Woche werden die jungen Migranten auf Proben oder den Übertritt in andere Schulen vorbereitet und bei den Hausaufgaben unterstützt.

Der Kinder- und Jugendclub Youth United wurde 2002 gegründet, um Kinder und junge Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe und Religion zusammen zu bringen und in ihrer wichtigen Lebensphase nach Kräften zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk lag und liegt dabei auf Jugendlichen mit einem sogenannten Migrationshintergrund, zunehmend auch jungen Flüchtlingen und Asylbewerbern.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge Erwachsene werden im Rahmen des Projekts KOMM auf Schulabschlüsse wie den Hauptschulabschluss und den Qualifizierenden Mittelschulabschluss vorbereitet. Die jungen Flüchtlinge werden unterrichtet und legen die Prüfungen als Externe an bayerischen Regelschulen ab.