ZUSAMMEN STARK Kick-off in der Stadthalle Penzberg am 4. September

Mit Abstand näherten wir uns am Samstag in der Stadthalle Penzberg dem Thema „stark werden“ an.

25 Kinder/Jugendliche von 5-16 Jahre schauten gemeinsam Filme zum Thema „An dem Tag an dem ich merkte, wie stark ich bin“ an, schrieben eigene Stärke-Geschichten, erzählten sie sich gegenseitig und malten eine Stärke-Hand auf ein Blatt Papier. Für jeden Finger schrieben sie eine Stärke auf. Als Hausaufgabe gab es die zweite Hand, die Familienmitglieder und Freunde beschriften dürfen.

Abschließend überlegten sich die Teilnehmer*innen ihren Wunschworkshop zu dem sie sich wieder treffen wollen. Tamtataram. Wir verraten auch was es wird: ZIRKUS!  

Und dann war da noch die Clownin Superwumal, die auch eine Stärke-Geschichte schreiben wollte, das aber irgendwie nicht hinbekam. Die Kinder waren sofort Feuer und Flamme und unterstützen die Clownin in all ihren kleinen und großen Krisen, die sie so überwinden musste. Die ZUSAMMEN STARK Auftaktveranstaltung im Landkreis Weilheim-Schongau war eine Kooperation mit dem Internationalem Zentralinstitut (IZI) – ein Informations- und Dokumentationszentrum für das Kinder-, Jugend- und Bildungsfernsehen beim Bayerischen Rundfunk.